Spiel und Sport

Fußballteam in Bajul (c) vtouristIn den meisten Dörfern von Gambia kann man nicht Fernsehen, denn es gibt keine Elektrizität. Deshalb müssen die Kinder in ihrer Freizeit ziemlich erfinderisch sein. Sie basteln aus Draht oder leeren Konservendosen ihr Spielzeug selbst. Aus Plastiktüten, Stroh und Schnüren fertigen sie auch Fußbälle, denn Fußball ist ihr Lieblingssport. Bei den Älteren finden die traditionellen Ringkämpfe großen Anklang. Wenn die Tam Tams der Trommler ertönen, strömen alle Bewohner zusammen und feuern ihre Mannschaften an.