Marokko heute

Marokko kinder spielen

In Marokko herrscht seit 1956 eine konstitutionelle Monarchie. Der König besitzt eine starke Stellung in der Politik. Konservative Parteien unterstützen die Monarchie. So gewinnt die königliche Familie immer mehr an Macht. Sie ist an vielen Wirtschaftsunternehmen beteiligt und häuft immer mehr Reichtum an. Die Schere zwischen arm und reich vergrößert sich. Marokko besitzt zahlreiche Bodenschätze, doch es ist nach wie vor das ärmste Land Nordafrikas. Über fünf Millionen Menschen leben unter der Armutsgrenze. Etwa die Hälfte der Bevölkerung kann nicht lesen und schreiben. Sie verrichten einfache Hilfsarbeiten, die schlecht bezahlt werden. Schulen und Ausbildung sind mangelhaft. Auch die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung ist eingeschränkt. Nur ein Teil hat Zugang zu frischem Trinkwasser, das gilt besonders für die Landbewohner.

Welche Verbesserungen in Marokko erreicht wurden

In den letzten Jahrzehnten gab es zahlreiche Aufstände. Seitdem hat die Regierung vieles unternommen, um die Lebensbedingungen zu verbessern. Vor allem wurde die Strom und Wasserversorgung ausgebaut. Programme zur Arbeitsbeschaffung haben dafür gesorgt, dass mehr Menschen eine Arbeit haben. Seither ist die Armut zurück gegangen. Doch die Jugendarbeitslosigkeit konnte damit nicht beseitigt werden. Sie ist ein großes Problem der marokkanischen Gesellschaft.

Wie steht es mit der Gleichberechtigung in Marokko?

Mädchen sind in der Bildung benachteiligt. Sie brechen häufig nach der Grundschule die Ausbildung ab, um zum Familieneinkommen beizutragen. Meist werden sie früh verheiratet. Normalerweise sucht der Brautvater den Partner aus. Eine Ausnahme bildet der Ort Ait Ameur bei Imichil. Hier gibt es einen Heiratsmarkt, auf dem Männer und Frauen ihren Partner selbst wählen können. Frauen sind nicht an der Regierung beteiligt und können keine hohen Ämter anstreben. Frauen sind auch häufig von Armut betroffen. Zum Glück gibt es seit einigen Jahren eine starke Frauenbewegung in Marokko. Frauen haben durchgesetzt, dass die Regierung die Benachteiligung von Frauen abschaffen muss. Das steht sogar im Regierungsprogramm von Marokko!

Wie steht es mit den Kinderrechten in Marokko?

In den letzten Jahren wurden große Fortschritte für die Rechte von Kindern erzielt. Vor allem Mädchen aus armen Familien haben damit eine größere Chance auf Bildung. Es gibt noch zahlreiche Verletzungen von Kinderrechten, dazu zählen Kinderarbeit und Kinderheirat sowie sexuelle Ausbeutung und Misshandlung. Doch hat die Einführung von Kinderrechten bereits zu einigen Verbesserungen geführt.

 

Berühmte Persönlichkeit: Ibn Battuta, der Weltreisende