Afrikanische Musik für Kinder

Kinder vom African Children's Choir Musik gehört in Afrika zum täglichen Leben, und beinahe jedes Kind kann Musik spielen oder singen. Lieder werden bei der Arbeit gesungen oder abends zur Unterhaltung, wenn alle beisammen sitzen und Geschichten erzählen. Kinder werden mit Wiegenliedern in den Schlaf gesungen, wenn sie nicht einschlafen können. Alle großen Ereignisse wie Geburt, Hochzeit oder Beerdigung werden mit Liedern und Rhythmen begleitet. Ein afrikanisches Fest ohne Musik und Tanz ist undenkbar. Mit Liedern und Gesängen halten die Menschen Kontakt mit ihren Ahnen und Geistern.

Beliebte afrikanische Kinderlieder

Kinder in OstafrikaIn jeder Region des Kontinents werden andere Lieder gesungen und unterschiedliche Instrumente verwendet. Aber der Rhythmus ist bei jeder Musik wichtig, deshalb hörst du immer Trommeln. Wenn ein Fest veranstaltet wird, kleiden sich alle bunt, schminken sich und tanzen. Selbst die kleinen Kinder kennen alle Lieder und Tanzschritte, und die Familien klatschen begeistert zum Tanz ihrer Kinder. Die Lieder werden seit Jahrhunderten auf die gleiche Art und Weise gesungen und von Musikern begleitet, die traditionelle afrikanische Instrumente spielen. Die Griots in Westafrika, in Mali spielen auf einer Art Harfe, der Kora. Oft spielen Musiker auch Balafon, ein Rhythmusinstrument, das ähnlich wie unser Xylophon klingt. Dieses Instrument wird aus ausgehöhlten Kürbissen hergestellt. Bei den Hausa, einem westafrikanischen Volk spielen die Musiker auf einer Spießlaute mit einem langen Hals. Sie bauen ihre Instrumente selbst. Diese Spießlaute wird auch Ngoni genannt und klingt wie eine Mischung aus Gitarre und Harfe. In Ghana kann jedes Kind auf einem Daumenklavier spielen. Es ist eine einfache Art von Klavier, ist einfach zu bauen und man lernt schnell, es zu spielen. Klicke auf Instrumente rechts oben, dann kannst die Instrumente hören.

Ein sehr bekanntes Kinderlied aus Ghana ist DAS LIED DER BUNTEN VÖGEL. In der Sprache der Ga heißt es >CHE CHE KOOLAY. Jedes Kind in Ghana kann es singen. Hier kannst du es hören: afrika junior tv

 

Kinderlieder aus Westafrika

Dancing GirlHier hörst du ein Kinderlied aus Ghana von dem Musiker Adjiri Odametey (gesprochen Adschiri Odamete). Adjiri Odametey stammt aus Ghana, einem Land in Westafrika. Es ist ein bekanntes Schlaflied, das der Musiker in der Sprache des Volkes Ga singt, seiner Heimatsprache. Das Lied handelt von einem traurigen Kind, das seine Eltern vermißt. In dem Refrain tröstet der Sänger das Kind, dass Mama und Papa bald wieder kommen. Adjiri Odametey begleitet sein Lied auf einem Daumenklavier, das er selbst gebaut hat.

 

 

Kinderlieder aus Ostafrika

Kinder in OstafrikaDas Kinderlied Baringe ist ein Tanzlied, das von einem Kinderchor gesungen wird. Du hörst es in vielen Orten in Ostafrika, egal ob in einem Dorf in Tanzania, auf Sansibar oder in der Großstadt Dar es Salaam. Ein Kinderchor in Sansibar singt das Lied Baringe, darin wird jedes Kind im Chor aufgefordert zu zeigen, wie gut es tanzen kann. Es wird beim Namen aufgerufen, und dann muss das Kind mit den Schultern und Hüften wackeln und dabei immer tiefer in die Hocke gehen, bis es den Boden berührt. Hör das Lied an, und probier selbst einmal aus dazu zu tanzen, am besten zusammen mit deinen Freundinnen und Freunden. Mehr ostafrikanische Lieder findest du in dem Liederbuch UKUTI UKUTI

 

 

Kinderlieder aus dem südlichen Afrika

Kinder in SüdafrikaIm südlichen Afrika leben zahlreiche verschiedene Völker. In ihrer Musik vermischen sich verschiedene Stile, doch sie handeln von ähnlichen Themen. Sie erzählen von Krieg, Freundschaft, Liebe und Freiheit. Ngilandela heißt dieser Song aus Namibia, gesungen von dem DJ Kleva Kaslam. Kaslam singt traditionelle Lieder und Songs aus dem heutigen Afrika. Er wird im Radio gespielt, seine Lieder hörst du in Cafes, in Taxis oder Bussen, denn sie sind sehr beliebt.

 

Moderne afrikanische Musik

Adjiri Odametey In den Straßen von Afrika tönt aus Radios und Lautsprechern Pop Musik, Hip Hop oder House Music. Oft beherrschen die Musiker neben ihren afrikanischen Instrumenten auch europäische, wie Adjiri Odametey, der ghanesische Musiker, der neben fünf afrikanischen Instrumenten auch hervorragend Gitarre spielt. Sie mixen afrikanische mit europäischen Instrumenten. Manche greifen alte Lieder auf und verbinden sie mit moderner Popmusik. Ihr könnt viele Musikstile hören wie Blues, Soul, Jazz oder Rhythm and Blues. Afrikanische Rap Musik ist besonders populär und wird überall in Afrika gespielt.

Der Song Noko stammt aus der CD Etoo von Adjiri Odametey. Er ist in Ga gesungen, einer ghanaischen Sprache. Er handelt davon, dass man nie die Hoffnung aufgeben darf. Auch wenn man alles verloren hat, wenn man das Selbstvertrauen bewahrt, wird alles gut.
Die Rechte an der CD Etoo liegen bei africmelo records und Bayla Records/Galileo Music Communications.

 

Videoclips zu afrikanischer Popmusik findest du bei afrika junior tv

Ein Rätselspiel zu afrikanischen Instrumenten findest du bei afrika junior Quiz

Möchtest du ein afrikanisches Instrument selber basteln? In der Bastelwerkstatt findest du eine Anleitung für den Bau einer Trommel, einer Rassel oder eines Daumenklaviers afrika junior Bastelwerkstatt